Familienpastoral und Begleitung der kath. Kindertagesstätten

  • Zum Konzept

    Familienleben heute ist komplex und wird von vielen Seiten beeinflusst.
    Die Angebote des Dekanats wollen ins Nachdenken bringen über ein christliches Menschenbild und das, was uns als Familie wichtig ist und was uns als Familie ausmacht: Wie wollen wir Familie leben? Dazu gibt es Vorträge, liturgische Angebote, Freizeitangebote, Familienfreizeiten, Vernetzen mit/und Begleiten (Austausch, Schulungen, Konzeptentwicklungen) von denen, die in den Pfarreiengemeinschaften oder auf anderen Ebenen für Familien da sind: Kolleg*innen, Institutionen, Einrichtungen, wie Familienbildungsstätte, Kinderschutzbund u.v.m.

    Ich begleite zudem die Teams der katholischen Kindertagesstätten pastoral und religionspädagogisch, an Teamtagen und bei Exerzitien und Besinnungstagen.

    Paare, die sich auf die Ehe vorbereiten möchten, haben wir im Blick und Eheleute: wir bieten Paartage an, die unterschiedliche Themen rund um die Ehe ins Gespräch und Paare in den Austausch bringen und sind auf Hochzeitsmessen präsent.

    Im Bereich Touristenpastoral begleitet das Dekanat derzeit den Empfangsdienst der Pfarrei St. Marien u. St. Willibrord Bad Neuenahr. Er baut mit ihm Wege auf, wie diese Kirche – und dann auch andere „heilige Orte“ – gut Besucher*innen erschlossen werden können.