Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Studienhaus "St. Lambert", Lantershofen

Das Seminar "Studienhaus St. Lambert" in Grafschaft Lantershofen wurde 1972 auf Initiative des Apostolates der Priester- und Ordensberufe e.V. von Diözesanbischof Dr. Bernhard Stein eröffnet. Der rechtliche Träger des Studienhauses ist seit 1987 die August-Dörner-Stiftung, deren Verwaltungs- und Aufsichtsgremien der Bischof von Trier ernennt. Das überdiözesane Priesterseminiar bietet Männern, die mindestens 25 Jahre alt und über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, die Möglichkeit den Priesterberuf anzustreben, ohne nachträglich das Abitur erwerben zu müssen. Das Seminar "Studienhaus St. Lambert" hat in seinem mehr als dreißigjährigen Bestehen den sogenannten Dritten Weg der Priesterbildung im deutschsprachigen Raum geprägt.


Anschrift
Seminar "Studienhaus St. Lambert"
Graf-Blankard-Straße 12-22
53501 Grafschaft-Lantershofen
Tel: 02641-892-0

Sekretariat

Klaudia Diewald, Tel: 02641-892-100
Marlene Jenal, Tel: 02641-892-11
info(at)st-lambert.de


Öffnungszeiten
Mo.-Do. 8.00 Uhr - 17.00 Uhr; Fr. 8.00 Uhr - 14.00 Uhr
 

Seminarkollegium

Regens
Dr. Volker Malburg

Subregens
Thomas Porwol

Spiritual
Professor Dr. Josef Freitag
 
Studienleiter
Prof. Dr. Aloys Buch

Homepage